3-tägiger Lehrgang „Truppmannausbildung“

An der feuerwehrübergreifenden Basisausbildung nahmen Stefan Epp und Niklas Leidler teil. Beide wurde dafür von unserem Ausbildner Christian Trost bestens in Theorie und Praxis vorbereitet.

Ausbildungsschwerpunkt am 11. September in Dobermannsdorf – „Gefahren an der Einsatzstelle“. (Absichern, Gruppe im technischen Einsatz, Arbeiten mit Leitern, Verhalten in der Gruppe)

Ausbildungsschwerpunkt am 25. September in Zistersdorf – „Der Feuerwehreinsatz“. (Kleinlöschgeräte, Gruppe im Löscheinsatz sowie Leinen, Knoten und Rettungsmittel)

Bei der abschließenden Wiederholungsübung samt Prüfung in Hohenau (9. Oktober) mussten unsere jungen Kameraden ihr Wissen und Können unter Beweis stellen.