Feuerlöscher – Theorie und Praxis

Zu Beginn der Übungseinheit gab es von Ausbildner Alexander Huth allgemeine Information über die Brandklassen und die Handhabung der Geräte. Der Praxisteil wurde anschließend am Grünschnittplatz der Marktgemeinde absolviert.

Dort durften alle einen Ölbrand mit Hilfe eines Pulver- und eines Schaumlöschern bekämpfen. Dabei konnten die Mädchen und Burschen sehr wertvolle Erfahrung im Umgang mit den Geräten sammeln.

„Brand aus“ … unsere Feuerwehrjugend ist nun bestens für evtl. Einsätze im Privatbereich, Schule o.ä. vorbereitet und gerüstet.

Technische Einsatzübung am 30. September

Übungsannahme, Teil 1: Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person
Übungsaufgaben: Personenrettung mit Hilfe des hydraulischen Rettungs- und Bergesatzes

Anwendung der GAMS-Regel (Gefahr erkennen, Absichern und Absperren, Menschen retten, Spezialkräfte anfordern)
Verwendung der Schaufeltrage für Einsätze bei Unfällen mit möglichen Frakturen

„Technische Einsatzübung am 30. September“ weiterlesen

Feuerlöscherüberprüfung

Wie wichtig diese Überprüfung ist, zeigt die Tatsache dass auch heuer wieder 31 defekte oder großteils veraltete Geräte (>20 Jahre) entdeckt wurden. Weiters wurden diverse Mängel bei Dichtungen oder Sicherheitsventilen festgestellt. Viele Haushalte nutzten die Chance und haben einen neuen Feuerlöscher bei der Firma BSM – Brandschutz Malcsik erworben.

In Summe wurden 258 Feuerlöscher überprüft.

Die Feuerwehr bedankt sich für die große Teilnahme zur Steigerung der Sicherheit in Ihren Haushalten.

Sensationelles Ergebnis beim Bundesbewerb in St. Pölten

Am Samstag, 27. August 2022 war es so weit … für den 13. Bundesfeuerwehrleistungsbewerb konnte sich zum ersten Mal eine Wettkampfgruppe aus Jedenspeigen qualifizieren.
In der St. Pöltner NV Arena zeigten unsere Kameraden eine Topleistung und erreichten in der Klasse „Silber mit Alterspunkten“ den ausgezeichneten 7. Platz !!!

Löschangriff: 38,17s + 10 Strafsekunden
Staffellauf: 57,69s
16 Alterspunkte

Bei der Heimkehr am Sonntag wurde die erfolgreiche Wettkampfgruppe von Bürgermeister Alfred Kridlo und Feuerwehrkommandant Otto Schultes empfangen.

Hinten: Christian Trost, Roman Leidler, Johannes Zalesak, Martin Zalesak, Thomas Kruder
Vorne: Alois Epp, Norbert Böttger, Wolfgang Scharmitzer, Manuel Kunrath

Zillenfahrt 3.0 der Feuerwehrjugend

Am Ende der Sommerferien ging es mit der Ausbildung für unsere Jüngsten wieder weiter. Diesmal stand die traditionelle Zillenfahrt von Jedenspeigen nach Dürnkrut auf dem Programm.
9 Burschen und ein Mädchen waren gemeinsam mit den Kameraden Alexander Huth und Manuel Kunrath unterwegs …

Saisonabschlussfeier der Bewerbsgruppen

Am Samstag, 4. August haben die beiden Teams die sehr erfolgreiche Saison bei einer gemütlichen Grillfeier noch einmal Revue passieren lassen.

Das Kommando, Bürgermeister Alfred Kridlo und Vize-Bgm. Gernot Ertl überreichten folgenden KameradInnen das „Leistungsabzeichen in Bronze“:
Epp Stefan
Huth Lena
Leidler Niklas
Zalesak Sophia

Während der Covid19-Einschränkungen konnte das Kommando unsere Jubilare leider nicht besuchen. An diesem Abend konnten die Gratulationen nachgeholt werden.
Trost Willibald (85)
Böttger Lutz (80)
Hofstetter Josef (75)
Knapp Josef (75)
Leidler Franz jun. (75)
Hofstetter Josef (70)

Die Bewerbsgruppen und das Kommando bedanken sich bei den Grillmeistern, allen Sponsoren und Spendern.

Flurbrand am Steinberg – 19. Juli

Gemeinsam mit den Kameraden der FF Dürnkrut konnten wir das Feuer sehr rasch unter Kontrolle bringen. Beide Feuerwehren waren jeweils mit deren Rüstlöschfahrzeug (mit 2000 Liter Wassertank) vor Ort.

Neben der klassischen Brandbekämpfung mit Wasser (mittels HD-Rohr bzw. C-Rohr) kamen auch Feuerpatschen zum Einsatz. Wegen mehreren Glutnestern musste bis in die Abendstunden eine Feuerwache eingerichtet werden.

Die lange Trockenheit und die hohen Temperaturen waren mit ein Grund für diesen Flurbrand.

Leider wurden bei den Löscharbeiten aber auch zwei illegale Feuerstellen entdeckt, welche eine unmittelbar kurz davor durchgeführte Müllentsorgung  vermuten lässt. Seitens FF Jedenspeigen möchten wir in aller Form auf die aktuellen Bestimmungen zum Thema „Waldbrandgefahr“ der Bezirkshauptmannschaft Gänserndorf verweisen und bitten die Ortsbevölkerung höflichst um deren strikte Einhaltung!